Aktuelles

19.06.2013 Einladung zum Vortrag: Die Alzheimer- und Parkinsonkrankheit

MurnauMiteinander

Die Alzheimer- und Parkinsonkrankheit sind die häufigsten Alterserkrankungen. Sie sind nicht nur für die Betroffenen mit einschneidenden Konsequenzen ver-bunden, sondern bedeuten auch eine erhebliche Belastung für die Angehörigen. Nicht ohne Grund wird in Verbindung mit diesen Erkrankungen oft von einer "Familienkrankheit" gesprochen: Denn die gesamte Familie ist gefordert hinsichtlich des Verständnisses, des Einfühlungsvermögens und der pflegerischen Kompetenz.

Auf Einladung des Teams 3 „Seniorenfreundliches Murnau“, unter der Leitung von Herrn Dr. Albert Wentlandt, referiert Herr Prof. Dr. Oertel, Direktor der Klinik für Neurologie an der Philipps-Universität Marburg, 1. Vorsitzender Kompetenznetz Parkinson und 2. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. Sein besonderes Forschungsinteresse ist die Diagnose und Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen mit Schwerpunkt auf Alzheimer-Demenz und Parkinson. Herr Prof. Dr. Oertel ist ein ausgewiesener Experte für diese Krankheitsbilder. Seine klinischen und wissenschaftlichen Leistungen wurden durch eine Vielzahl nationaler und internationaler Preise ausgezeichnet.

Der Vortrag findet am Freitag, den 02.08.2013 um 19.00 Uhr im Kultur- und Tagungszentrum, Kohlgruber Straße 1 in Murnau statt.


« Zurück




Unser Betreutes Wohnen:

Betreutes Wohnen Kemmelpark


St. Philippus · Wohngemeinschaft für Senioren · Einsiedelweg 7 · 82418 Murnau