Aktuelles

12.03.2012 Murnau Miteinander Orientierungshilfe für ältere Herrschaften Bürgerinitiative bringt zusammen mit der Marktgemeinde einen Senioren-Ratgeber heraus
Bürgermeister Dr. Rapp und Dr. Wentlandt bei der Präsentation des neuen Seniorenratgebers

Murnau – „Wir möchten den Senioren einen rundum Ratgeber und eine Orientierungshilfe bieten.“ Mit diesen Worten beschreibt Murnaus Bürgermeister Herr Dr. Michael Rapp (CSU), die nun veröffentlichte erste Auflage des Seniorenratgebers. Im Team drei von Murnau Miteinander („Seniorenfreundliches Murnau“), schlossen sich unter der Leitung von Dr. Wentlandt zehn Interessierte, von Senioren bis hin zu Experten zusammen.

Mit einer ersten Auflage von 1000 Stück bietet diese Broschüre auf rund 60 Seiten eine Fülle an Informationen, die für ältere Menschen besonders wichtig sind. In einem schlicht gehaltenen Design und nach Farben geordnet, werden verschiedene Kategorien wie zum Beispiel, Treffpunkt für Senioren, Bildung, Hausnotrufdienst oder Pflegeheime aufgelistet. Die übersichtlich angeordneten Informationen bieten Adressen, Telefonnummern und Ansprechpartner der diversen Einrichtungen. „50 Prozent der Bürger in Murnau sind über 50 Jahre alt!“, weiß Herr Dr. Wentlandt. Das Thema Alter werde deshalb immer wichtiger in unserer Gesellschaft. Ziel des Ratgebers sei es, älteren Menschen soziale Kontakte zu vermitteln um die Möglichkeit zu haben, am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. „Wir möchten aber nicht nur den Senioren selbst eine Hilfe bieten“, sagt Herr Dr. Wentlandt, der hauptberuflich Seniorenheime betreibt. Vielmehr listet der Ratgeber auch Kontaktstellen für Angehörige auf, die sich beispielsweise um ein an Demenz erkranktes Familienmitglied kümmern müssen. „Man kann die Betroffenen einfach nicht alleine lassen!“. Dazu Herr Bürgermeister Rapp: „Für uns war klar, dass wir dieses Projekt finanziell unterstützen“. Neben den Vereinigten Sparkassen treten deshalb, sowohl die Gemeindewerke, als auch die Marktgemeinde selbst als Investoren auf.

Murnauer Tagblatt vom 09.03.2012

Den Ratgeber finden Sie im Internet unter www.murnau.de

Bild Günther Bitala

Text: Fanny Meierhofer


« Zurück




Unser Betreutes Wohnen:

Betreutes Wohnen Kemmelpark


St. Philippus · Wohngemeinschaft für Senioren · Einsiedelweg 7 · 82418 Murnau